News

24. August 2020 Aus Von Jens Sicking

Liebe Mitglieder und Sportler des HSV,

nach vielen Wochen der gebotenen Distanz und Zurückhaltung ist es aufgrund entsprechender politischer Vorgaben nunmehr möglich, den Sportbetrieb unter besonderen Bedingungen wieder aufzunehmen. Dabei gilt es, dem berechtigten Wunsch unserer Sportler nach Durchführung der Trainingseinheiten nachzukommen und gleichzeitig die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, um die weiterhin vorhandene Gefahr einer Ansteckung zu vermeiden. Der Vorstand des HSV hat sich in Abstimmung mit seinen Abteilungen ausführlich und detailliert mit den rechtlichen und tatsächlichen Voraussetzungen auseinandergesetzt, um eine Wiederaufnahme des Sport-/ Trainingsbetriebs zu ermöglichen. Die Prämisse dabei ist klar: wir halten uns an die Vorgaben und Empfehlungen der politischen Gremien und unserer Sportverbände.  Im Rahmen dieser Möglichkeiten werden unsere Abteilungen ab sofort ihre Angebote zum Trainingsbetrieb wieder anbieten. Dies ist mit zum Teil nicht unerheblichem Aufwand verbunden, hinzu kommt eine nicht zu unterschätzende Verantwortung für alle Beteiligten, vor allem für unsere Trainer und Übungsleiter. Aus diesem Grunde haben diese auch das Recht, die letztgültige Entscheidung zu treffen, ob der Sportbetrieb wieder aufgenommen wird oder nicht. Die Voraussetzungen und Vorgaben sind je nach Sportart, Mannschaftsgröße und Alter der Teilnehmer unterschiedlich. Deshalb wird es auch keinen sofortigen flächendeckenden und vollumfänglichen Trainingsbetrieb geben können. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir versuchen, die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu schaffen. Dabei wird es auch immer wieder zu Korrekturen und Anpassungen kommen müssen, für die wir schon jetzt um Verständnis bitten.

Wenn wir uns alle der wechselseitigen Verantwortung bewusst sind und die notwendige Disziplin walten lassen, wird es möglich sein, auch in diesen besonderen Zeiten im HSV mit Freude und Spaß Sport treiben zu können, bis wir – hoffentlich alsbald – wieder zur Normalität zurückkehren können.

Nachfolgend erhalten Sie die ausgearbeiteten allgemeinen und spezifischen Konzepte des HSV zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs. Ich danke den Kolleginnen und Kollegen des Vorstands und der Abteilungen für die hervorragende Zusammenarbeit und wünsche allen Beteiligten gutes Gelingen und weiterhin viel Freude beim Sport im HSV.

Mit sportlichen Grüßen

Oliver Hahn

Vorsitzender


Leitfaden für Trainer und Betreuer

Reinigungs- und Desinfektionsplan

Vorgaben zur Teilnahme am Sportbetrieb

Teilnehmerliste


Der Sportbetrieb läuft wieder an

Die von der Landesregierung beschlossenen Lockerungen erlauben uns den Sportbetrieb unter strengen Auflagen wieder aufzunehmen.
Der Hallensport in der Stadt Overath ist frühestens ab dem 22.05. wieder möglich. Den Trainingsbetrieb im Fußball werden wir frühestens am 25.05. wieder aufnehmen können.
Die Abteilungsleiter erarbeiten gemeinsam mit dem Vorstand ein individuelles Konzept für jede Gruppe. Die Trainer / Übungsleiter werden dann gemeinsam entscheiden, ob für die jeweilige Gruppe ein Sportangebot möglich und sinnvoll ist.

Nachwuchs gesucht!

Du bist gerne zu einem Probetraining eingeladen.
Komm einfach mal vorbei, egal in welchem Alter du bist. Eine passende Mannschaft ist für jeden dabei.

Pfingstturnier 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das diesjährige Turnier leider ausfallen. Wir hoffen, dass wir uns zum Pfingstturnier 2021 gesund wiedersehen.

Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Die neuen Datenschutzbestimmungen stellen gegenüber der bisherigen Rechtslage erhöhte Anforderungen an den Schutz von personenbezogenen Daten. Der Heiligenhauser Sportverein e. V. erhebt und verarbeitet im Rahmen seiner Aufgaben auch personenbezogene Daten seiner Mitglieder. Mehr…

[gallery link="none" ids="545,544,543,542,541,540,539,538,537,536,535,534"]