Die Tischtennis-Abteilung

Aufstiegskracher am 07.04.2018 um 18:30 Uhr

Unsere 1. Tischtennis Herrenmannschaft braucht eure Unterstützung im Derby und gleichzeitigen Endspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga!

Die Mannschaft um Routinier Markus Anhalt belegt zurzeit mit einem Spiel weniger und einem Punkt Rückstand den zweiten Tabellenplatz hinter dem TTC Bärbroich. In eigener Halle soll der erste Tabellenplatz gesichert werden um die Weichen auf Verbandsliga stellen zu können. Nach dem Abstieg im letzten Jahr stellt der Heiligenhauser SV in leicht veränderter Formation die jüngste Mannschaft der Landesliga. Durch erfahrene Spieler wird die Truppe ergänzt und hält dem Druck auf dem weg zum Wiederaufstieg bisher in beeindruckender Manier stand.

Das Team freut sich auf den Kracher und hofft auf zahlreiche Unterstützung! Sprecher Markus Anhalt: "Wir fiebern auf dieses Spiel hin und werden kämpfen was das Zeug hält. Mit unserer Südkurve im Rücken werden wir Bärbroich dann hoffentlich ohne Punkt nach Hause schicken."

Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt.

Kreismeisterschaften 2017

Am heutigen Sonntag endeten die diesjährigen Kreismeisterschaften und brachten einige sehr erfreuliche Ergebnisse hervor: So konnte unser Neuzugang Markus Königstein in der Herren-A Klasse einen hervorragenden dritten Platz erreichen! In der Herren-B Klasse errang am Samstag Alex Zellmann den Kreismeistertitel! (siehe Foto) In der Herren-C Klasse waren mit Niklas Tenten und Benny Giebel ebenfalls zwei Heiligenhauser vertreten. Leider war hier spätestens im Viertelfinale Endstation... Bei den Jugendlichen vertraten 8 Schüler den HSV in der A- und B-Schüler Konkurrenz. Erwähnenswert war dabei das Erreichen des Achtelfinales von Bastian Erlinghäuser in der A-Schüler Konkurrenz! Insgesamt waren es zwei tolle Tage in Refrath mit einigen Achtungserfolgen! Darauf lässt sich aufbauen und man kann motiviert in die neue Saison starten ;)

Alex Zellmann gewinnt Vereinsmeistertitel 2017

Vergangenen Samstag wurde es wieder ein langer Sporttag für die Tischtennisspieler des HSV: Nicht nur, dass Abends das DFB-Pokalfinale zwischen dem BVB und der Eintracht aus Frankfurt anstand, das anfeuernd auf Leinwand direkt in der Sporthalle geschaut wurde - vorher ging es auch noch ein wenig aktiver bei der alljährlichen Vereinsmeisterschaft zu. Nicht nur die Erwachsenen, auch die Jugend trugen ihre Vereinsmeisterschaften ab 14 Uhr aus, wobei die Jugendlichen wieder ein wenig bei den Erwachsenen mitschnuppern konnten und in der Doppel-Konkurrenz mit diesen sogar gemeinsame Doppel bildeten. Insgesamt 27 TeilnehmerInnen beteiligen sich, so dass beide Hallen recht voll und Stärkungen (Grillgut, Salate, Getränke) sehr gefragt waren - an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für alle Essens-Spenden! Pünktlich vor dem Pokalendspiel um 19:58 Uhr endete das Einzel-Finale zwischen Alex Zellmann und Vorjahressieger & Abteilungsleiter Markus Anhalt, welches Alex hauchdünn und nach hartem Kampf mit 11:9 im fünften Satz für sich entscheiden konnte.

Die Platzierungen im Überblick: Jugend B: 1. Marc Böhmer 2. Finn Demmer 3. Nika Brüßel Jugend A: 1. Nico Lamprecht 2. Nils Schüssler 3. Tom Bungard Erwachsene: 1. Alex Zellmann 2. Markus Anhalt 3. Patrick Werner (Gast) Doppel: 1. Gregor Peikert/ Michael Zellmann 2. Thomas Ramm/ Adrian Rink

Großer Reparatur-Tag

Nicht nur für die Spieler, sondern auch für das Material wie Tische und Netze bedeutet eine Saison immer höchste Belastung und Verschleiß. Da diese Gerätschaften aber nun mal kostspielig in der Neuanschaffung sind, kümmern sich die TT-Spezialisten beim HSV darum, das vorhandene Material zu pflegen und möglichst lange zu erhalten. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, es wurden Tische poliert, Netze geflickt und repariert, fehlende Schrauben wieder eingesetzt – und vor allem viel Kraft, Schweiß und Zeit investiert. Die fleißigen Helfer waren nach insgesamt 7 Stunden erschöpft, aber zufrieden.Die verlorenen Kraftreserven wurden anschließend bei Grillfleisch und –würstchen und kalten Getränken wieder aufgefüllt. Herzlichen Dank an alle HelferInnen, tolle Leistung von Euch!

Multifunktionaler Neuzugang

Bereits seit Februar ist Markus als Cheftrainer der Jugendmannschaften bei uns aktiv und vermittelt unseren NachwuchsspielerInnen sein Wissen.
Zur neuen Saison wird er darüber hinaus als Spielertrainer unserer ersten Mannschaft fungieren.
Viel Spaß und Erfolg, herzlich willkommen beim HSV, Markus!